Suchen

NEWS

SPOKOMAT

  • Spokomat.exe - Speichenberechnung für Profis, zeigt mehr an als nur die Speichenlänge.

DIY 7fach für Downhill

Gangsprünge im DH

Im Downhill benötigt man keine engen Schaltsprünge, diese sind eher störend weil man sonst mehr schalten muss. Damals gab es von SRAM nur die X01 Schaltgruppe, nur ist diese relativ teuer. Die erste Anleitung die ich zu diesem Thema über 10fach fand steht auf leokast.de, jedoch habe ich noch einige Ergänzungen. Shimano bietet für 11fach derzeit leider gar nichts an. 11fach ist zwar nicht notwendig für DH, aber der eine oder andere hat vielleicht 11fach Teile über und will diese z.b. mit einer SRAM 11fach Kassette kombinieren.

Shimano 11fach Schaltwerk mit kurzem Käfig

Mit einem Zee Schaltwerk hatte ich an einer 11fach Gruppe leider keine zufriedenstellende Schaltqualität, dies kann aber auch an dem ausgeleiertem Schaltwerk oder der SRAM Kassette, gelegen haben. Von Shimano gibt es leider kein 11fach Schaltwerk mit kurzem Käfig, wie Zee oder GX DH. Man kann aber den Käfig von einem Zee M640 Schaltwerk verwenden.

Teile: RD-M640/M810/M820 Inner Plate Y5V508400, RD-M640 Outer Plate Y5Y598030.

Zu beachten gilt, die Löcher im Käfig für die Aufnahme der Feder, sind etwas angeordnet. Optimal wäre, wenn man das Loch neu bohrt.

SRAM 11fach GX DH Kassette

Die PG-720 Kassette für HG Freilauf, lässt sich auch mit Shimano 11fach kombinieren. Im Gegensatz zur X01 DH Version mit XD Freilauf, hat diese eine Abstufung bis 25 anstatt 24 und wiegt 224g statt 136g.

Umbau 10fach Kassette auf 7fach

Man kann dies mit einer herkömmlichen 10fach Schaltung realisieren, indem man die Schaltschritte beibehält und einfach die 3 größten Ritzel weglässt. Bei einem Shimano Shadow Plus Schaltwerk lässt sich die Begrenzungsschraube für das größte Ritzel soweit hineindrehen, dass nur noch die 7 kleineren Ritzel benutzt werden. Damit muss man nicht mal den Schaltzug anders klemmen.

Man kann herkömmliche Spacer verwenden wie sie sonst bei Kassetten verwendet werden, man benötigt insgesamt 10.5-11mm. Die 11mm sind schon eher an der oberen Grenze. Da könnte man z.B. 3 x 3.15mm 7fach Spacer + 1mm Spacer einer 10fach Rennrad Kassette nehmen. Oder alternativ 4x 2.35mm 10fach + 1mm Spacer. 2 der 4 2.35mm Spacer hat man bereits von der Kassette über. Es gibt auch einzelne 10mm Spacer unter der Bezeichnung "ABY.K S-D1 Distanzring 10mm Spacer für Kassettennaben", 0.5mm Spacer sind aber schwierig zu beschaffen. Beim festziehen vom Abschlussring muss man beachten sich dieser min. 1 volle Drehung per Hand einschrauben lässt und mit dem Schlüssel eine weitere Drehung. Sonst kann es dazu führen das das Gewinde bei einem Alufreilauf beschädigt wird. Eine Begrenzung der Kette ist absolut nicht notwendig, da die Kette nicht mal in die Speichen geraten kann. Die Kette fällt auch nicht vom Ritzel.

HG50-10

Diese 3 Nieten muss man bei einer HG50-10 aufbohren

Bei der Wahl der Kassette muss man etwas aufpassen, da diese Spider haben oder vernietet sind. Die XT CS-M771 11-36 eignet sich dafür, da die 3 größten Ritzel auf einem Spider sitzen, ist aber unnötig teuer da der große aufwendig gefertigte Spider gar nicht benötigt wird. Aber man kann wenigstens den kleinen Spider noch verwenden. Diese kommt auf ein Gewicht von 162g bei 11-24 inkl. 8g Spacer. Auch funktionieren würde eine SLX HG81 11-36, diese hat allerdings nur den Spider auf den 3 größten Ritzeln, was eine noch günstigere HG50-10 interessanter macht. Diese muss man allerdings wie die SLX erst aufbohren um die Ritzel zu entfernen, da diese mit 3 Nieten fest verbunden sind. Bei 11-24 kommt diese auf 184g inkl. Spacer, also nur 14g mehr. Und was bei dieser Kassette besonders gut ist, man kann sie sogar auf 11-28 umbauen was mit SLX und XT nicht geht. Denn hin und wieder muss man doch mal ein kleines Stück zum Lift hochtreten. Wenn man die Ritzel 15 und 17 gegen ein 16 tauscht, kommt man auf 220g mit 11-28.

Die Übersetzungen also nochmal im einzelnen, entweder: XT/SLX/HG50 11-13-15-17-19-21-24 oder HG50 11-13-16-19-21-24-28

Denkbar wären natürlich auch Rennrad Kassetten wie die CS-4600 Tiagra 11-25. Hier hat man zwar eine Kassette bestehend aus lauter Einzelritzel, jedoch ist das 13er Ritzel speziell auf das 12er Ritzel abgestimmt. Würde man das 12er Ritzel weglassen, würde das 11er zu weit im 13er versinken. Man würde also ein 13er Ritzel aus der XT Serie benötigen, hier ist aber fraglich ob die Steighilfen noch übereinstimmen.

Noch ein Wort zum Zee 640 Schaltwerk, dies gibt es in einer DH Version für 11-28 Kassetten und als Freeride für 11-36 Kassetten. Der einzige Unterschied ist lediglich der Ausleger der sich beliebig wechseln lässt. Bei der DH Version ist die Umschlingung höher, dass Schaltwerk steht weiter nach vorne und ist näher am Ritzel. Ein Schaltwerk in der Freeride Version lässt sich sicher auch mit einer DH Kassette fahren, nur wird die Kette von der DH Version sicherer gehalten. Die Teilenr. sind wie folgt:
Y5Y598060 – RD-M640 bracket axle unit for downhill mode
Y50Y98010 – RD-M640 bracket Axle Unit for freeride mode

Diskutiere mit!

Antworten (max 1000 Zeichen)


Dein Name: Passwort(nur für Admin erforderlich):

Zeige die 10 neuesten Einträge:

anon16 Thomas sagte im Thema Reverb ...#539
 
Hallo, meine A1 steckt ganz unten bombenfest und bewegt sich nicht mehr. Auch nach Ausbau des Poppetvalve (Ventil, welches durch den Remote betätigt wird) und Ölablassen über die Oberseite rührt sich nix. Da müsste doch eigentlich alles frei beweglich sein!? Wie kann ich das Teil jetzt zerlegen, wenn ich es nicht nach unten rausschieben kann?
July 12, 2021 at 9:12 am
anon16 xrated sagte im Thema News ...#538
 
Thats what i measured. You can try of course other sizes but smaller ID means also less material on outside.
May 5, 2021 at 8:13 pm
anon16 ka81 sagte im Thema Monarch ...#537
 
Hi. Thanx for o-ring sizes. One question - why do you think it's 10x3 for oring inside of red fixed piston assembly ? Outer diameter of shaft is 9.95, so oring must be at least less than 9.95.. I measured mine and it seems to be 9.50x3. https://www.mtbr.com/threads/rockshox-monarch-plus-rc3-o-rings-sizes-correct-real-dimensions.1182334/#post-15298482
May 4, 2021 at 11:48 pm
anon16 zierroff sagte im Thema FoxRP23 ...#536
 
Super Artikel über das Ghost Hybride!
February 27, 2021 at 10:15 pm
anon16 xrated sagte im Thema Spokomat ...#535
 
Update Spokomat auf 2.6.0.0
February 9, 2021 at 12:45 pm
anon16 xrated sagte im Thema Spokomat Web ...#534
 
Vergessen: In der Online Version gibt es noch die Möglichkeit eigene Daten einzutragen, dort sind aktuell fast 300 Felgen und Naben eingetragen von Usern
February 3, 2021 at 12:02 am
anon16 xrated sagte im Thema Spokomat ...#533
 
Hatte leider lange Zeit mich drum zu kümmern. Die Upload Funktion wird wegfallen, da ich keinen eigenen Server mehr hoste.
February 2, 2021 at 11:59 pm
anon16 Flo sagte im Thema News ...#532
 
Ja, Updates gabs auch schon lange keine mehr (der Server ist auch scheinbar nicht erreichbar)... wird das Programm überhaupt noch weiterentwickelt?
January 30, 2021 at 7:29 pm
anon16 Pump up sagte im Thema Spokomat ...#531
 
wollte Nabendaten Uploaden aber anscheinend ist der remote server nicht erreichbar - schade
January 14, 2021 at 2:32 pm
anon16 KT sagte im Thema Spokomat ...#530
 
Der download von spokomat_setup.exe scheint aktuell nicht zu funktionieren: You don't have permission to access /spokomat/spokomat_setup.exe on this server.
October 5, 2020 at 4:14 pm
von: bis:

Copyright 2007-2012 by radtechnik.awiki.org - Jede Art der Vervielfältigung, der Wiedergabe in Medien, auszugsweise oder im Ganzen nur mit Genehmigung des Autors. Alle Rechte vorbehalten! Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller, gesundheitlicher oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen.